In einer Woche gemeinsamen Lernens wird
jede* ein eigenesWerkstück bauen, an dem es
viel überHolzbearbeitung und -verbindungen zu
lernen gibt. Mit Hilfe einer erfahrenen
Referentin eignet sich die Gruppe mit
frischem Holz Grünholztechniken an.
Auch Holzauswahl, Werkzeuganschaffung
und -pflege sind Thema. Die Unterkunft im
Zelt, Heu oder Gemeinschaftsschlafraum in
einem Landprojekt hat einen einfachen
Standard. Gekocht wird gemeinsam
(vegan/bio) und eventuell Kinderbetreuung
unter den Teilnehmenden organisiert.

Termin: 4.-9. September 2011

Preis: 75 -120 € nach Selbsteinschätzung

Fragen/Anmeldung unter:

workshops@riseup.net

* FrauenLesbenTransgender welcome!

Organisiert vom Bildungskollektiv „Spalthammer“
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das
Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht
notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der
Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine
Haftung.